Seminarhotel Österreich, seminargo, neue Mitarbeiter

Wir wachsen immer weiter…
… und begrüßen unsere neuen Mitarbeiter!

Zu unserer allergrößten Freude ist das Seminargeschäft wieder voll zurück und alle seminargos arbeiten wieder wie gewohnt auf Hochtouren. Es läuft tatsächlich so gut, dass sich die Anfragen und Aufträge quasi überschlagen ;). Nachdem es unsere oberste Priorität ist, jede einzelne Anfrage sowohl äußerst gewissenhaft als auch unter Einhaltung der 2-Stunden-Garantie für Sie zu beantworten, haben wir beschlossen, unser Team weiter aufzustocken. Und auch im Online-Marketing gibt es Zuwachs!

Wir möchten auch Ihnen unsere neuen Kollegen heute vorstellen und haben dazu jeden neuen seminargo gebeten, einen kurzen Steckbrief auszufüllen.

Herzlich willkommen im Team!


Name: Chiara Traunfellner

Abteilung: Premium

Meine Aufgaben: Ich fungiere als Verbindungsstelle zwischen Kunde und Hotel – wir begleiten den Kunden von der Anfrage bis zur Rechnungslegung.

Am besten gefällt mir an meinem Job (bisher): Der direkte Kontakt mit den Hotels und den Kunden, die Vielfalt an Aufgaben sowie der interne Umgang.

Das habe ich vorher gemacht: Ich habe 2 Jahre im Bankettverkauf eines Hotels gearbeitet und war für Seminare und Hochzeiten zuständig.

Wie bist Du zu seminargo gekommen? Ich habe vom Hotel aus mit seminargo zusammengearbeitet und habe mich dann dazu entschieden mich zu bewerben – ab da ging alles sehr schnell 😊.

Darauf freue ich mich: Ich freue mich auf meine persönliche Entwicklung bei seminargo.

Wie schaltest Du nach der Arbeit am besten ab? Ich gehe 4x die Woche ins Gym – wenn es die Zeit zulässt 😉, ansonsten genieße ich bei einem Filmabend gerne die gemeinsame Zeit mit meinem Freund.

Maria, warum fiel die Wahl auf Chiara?

Maria Toczyska: Chiara ist ein sehr charismatischer Mensch, mit einem guten Herzen, welcher schon viel Erfahrung aus der Hotelbranche mitbringt. Sie hat das Wissen der Hotellerie und auch das Verständnis für die Weitergabe von wichtigen Informationen aus der Kundensicht.
Sie weiß gezielt Fragen zu stellen und versteht, diese Information auch an das Hotel zu leiten.
Geduld und Ausdauer bringt sie ebenfalls mit. Und vor viel Arbeit schreckt sie auch nicht zurück.
Sie hat sich nach nicht ganz 1 Monat schon so gut im Team integriert – es fühlt sich an, als würden wir bereits länger zusammenarbeiten.


Name: Sasa Milosevic

Abteilung: Online-Marketing

Meine Aufgaben: Als Full-Stack-Developer bin ich bei seminargo für die Entwicklung von Backend-Website-Anwendungen und Frontend-Architekturen verantwortlich. Kurz gesagt, ich ändere oder baue unsere Webseiten um, damit sie sowohl Suchmaschinen als auch Besuchern mehr gefallen.

Am besten gefällt mir an meinem Job (bisher): Die Leute im Unternehmen, aber auch die Freiheit, die beste Arbeitsmethode und Werkzeuge selbst zu wählen.

Das habe ich vorher gemacht: Früher habe ich als Marketing-Spezialist gearbeitet, und noch früher auch als Journalist. Ich habe viel Erfahrung in diesen Bereichen, insbesondere im Felder Web Development, digital Marketing und Copywriting.

Wie bist Du zu seminargo gekommen? Die Antwort ist nicht besonders romantisch: Ich habe einfach auf die Anzeige geantwortet :-).

Darauf freue ich mich: Ich freue mich darauf, mehr über die Business-Seite zu erfahren, sowohl aus der Marketing- als auch aus der Entwicklungsperspektive, und natürlich darauf, neue Technologien in das Geschäft einzuführen.

Wie schaltest Du nach der Arbeit am besten ab? Die Musik hilft mir besonders gut – aber auch die gemeinsame Zeit mit meiner Familie. Mit drei Kindern kommt das Abschalten vom Arbeitsalltag ganz automatisch :).

Thomas, warum fiel die Wahl auf Sasa?

Thomas Moser: Sasa hat eine spezielle Ausbildung abgeschlossen: Graduate Web Development Bootcamp. Er ist ein Full Stack Developer aus Leidenschaft, das hat mir sehr imponiert. Nach der Probezeit war klar, dass er zur Umstellung von der objektorientierten Programmierung hin zur agilen Softwareentwicklung der Richtige ist.


Name: Caroline Türk

Abteilung: Marketing

Meine Aufgaben: Ich bin für das Social Media Marketing der Symposion Hotels zuständig und betreue unsere Instagram, Facebook & LinkedIn Kanäle.

Am besten gefällt mir an meinem Job (bisher): Besonders Spaß habe ich an den Hotelbesuchen, jedes Hotel ist einzigartig und bietet anderen Content, das macht die Arbeit so spannend und abwechslungsreich.

Das habe ich vorher gemacht: Ich habe 2021 an der Tourismusschule Krems maturiert. In den Jahren davor habe ich praktische Erfahrungen in den Bereichen Service & Küche in einigen renommierten Häusern Österreichs gesammelt.

Wie bist Du zu seminargo gekommen? Ich kannte seminargo von der Schule. Im Fach Hotelmanagement besuchten uns Sabrina & Sandra und gaben uns einen Einblick in die Buchungsplattform & das Unternehmen. Ich war begeistert von der Präsentation und behielt diese im Hinterkopf. Als ich diesen Sommer fertig mit meiner Ausbildung war habe ich bei seminargo angerufen & mich daraufhin beworben. Wie man sieht, hat alles reibungslos geklappt und ich bin sehr glücklich für dieses Unternehmen arbeiten zu dürfen & neue Erfahrungen sammeln zu können.

Darauf freue ich mich: Ich freue mich auf die Zukunft und bin gespannt alle Symposion Hotels persönlich kennenzulernen.

Wie schaltest Du nach der Arbeit am besten ab? Nach der Arbeit gehe ich gerne ins Fitnessstudio oder mache Yoga – das ist für mich der perfekte Ausgleich.

Andreas, warum fiel die Wahl auf Caroline?

Andreas Kernreiter: Ihr Engagement hat mich beeindruckt! Sie wollte die Zeit bis zum Beginn der Wintersaison (wo sie schon einen Job hatte) mit Inhalt füllen. Und dass sie bereits mit ihrem eigenen Startup „Juzzz“ erfolgreich Social Media Arbeit geleistet hat, war natürlich ein riesengroßer Pluspunkt!


Das war noch nicht alles…

… denn ein starkes Team kann nie groß genug sein! 🙂 Deshalb möchten wir unseren Meeting-Plannern gerne noch einen weiteren Kollegen/eine weitere Kollegin zur Seite stellen und freuen uns über einen weiteren besonderen Menschen, der gerne Teil dieses besonderen Teams sein möchte!

>> Gleich hier bewerben

>> Mehr von uns unter „20 Jahre seminargo
>> Anfrage starten


Abhaken und weitermachen…

Checkliste „Veranstaltungsorganisation“

Richtige Fragen stellen

Checkliste „Perfekte Hotelauswahl“